Detlef Berndt - Gutachter Feuchtigkeitsschäden

Schnelle Einschätzung von Feuchtigkeitsschäden

Bei der Erstberatung vor Ort mache ich eine Bestandsaufnahme und begutachte die Feuchtigkeitsschäden visuell. Die Oberflächenfeuchte wird zerstörungsfrei nach der Dielektrizitätskonstante auf Widerstandsbasis geprüft. Je mehr Feuchtigkeit der Baustoff aufgenommen hat, desto höher ist der mit der Gann-Hydromette gemessene, elektrische Widerstand.
Mit dieser Messmethode kann vollkommen zerstörungsfrei bis zu einer Tiefe von 3 cm gemessen werden.

Messung von Raumtemperatur und Raumluftfeuchte

Zusätzlich messe ich bei der Erstberatung auch die Raumtemperatur und Raumluftfeuchte sowie die Oberflächentemperaturen an den Problembereichen.
Durch die gemessenen Daten kann in vielen Fällen bereits die Ursache des Schimmelpilzbefalls, der Feuchtigkeitsschäden oder des Bauschadens ermittelt werden.

Nach der ersten Besichtigung können Sie entscheiden, ob ein schriftliches Gutachten mit genauer Beschreibung der Schadensursache, mit einer Fotodokumentation und einem Sanierungskonzept notwendig ist.
Wenn bei der Erstberatung weitere Feuchtesymptome / Feuchteursachen, wie zum Beispiel aufsteigende Bodenfeuchte oder ein Installationsproblem, festgestellt werden, kann sofort über weitere notwendige Messungen oder Dienstleitungen zur Ursachenfindung und Beseitigung entschieden werden.

Transparent kalkulierte Beratung

Die Preise meiner Dienstleistungen sind klar und übersichtlich strukturiert. Mehr dazu finden Sie auf der Seite Honorar, auf der sämtliche Dienstleistungen aufgelistet sind.

Die Erstberatung kostet 165,00 Euro. Darin enthalten sind bereits die An- und Abfahrt in einem Umkreis von 100 km um den Großraum Dresden.
Nach dem Termin zur Erstberatung und nachdem die Ursache der Feuchtigkeitsschäden festgestellt wurde, können Sie über die Notwendigkeit weiterer Termine entscheiden. Zum Beispiel, wenn der Einsatz von Datenloggern zur Langzeitmessung des Raumklimas oder die Öffnung von Bauteilen notwendig sind. Zudem haben Sie die Möglichkeit festzulegen, welchen Umfang das schriftliche Gutachten haben muss. Der Umfang ist abhängig davon, ob Sie gerichtlich, zivilrechtlich oder privat verwenden wollen.

Beauftragen Sie weitere Leistungen, wird Ihnen die Gebühr der Erstberatung angerechnet.

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder haben Sie weitere Fragen? Dann rufen Sie mich unter 0351-211 82 25 oder 0151-14324551 an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Gerne stehe ich Ihnen mit einer individuellen Beratung und meiner modernen Messtechnik zur Verfügung.

Schreiben Sie mir eine E-Mail!